Skip to main content

Änderung der Leistungsgrenzen für den Einsatz energieeffizienter Motore

By 23. Januar 2017Allgemein

Der Start eines neuen Jahres bringt auch immer Änderungen mit sich.

Dieses Jahr ist es – auf Drehstrommotoren bezogen – eine Änderung der Leistungsgrenzen für den Einsatz von Motoren der Wirkungsgradklasse IE2 bzw. IE3.

 

Ab 1. Januar 2017 gilt:

Alle Motoren mit einer Nennausgangsleistung von 0,75—375 kW
müssen entweder mindestens das in An­hang I Nummer 1
definierte Effizienzniveau IE3 erreichen oder dem in Anhang I Nummer 1
definierten Effizienz­niveau IE2 entsprechen und mit einer Drehzahlregelung ausgestattet sein.

Ausgenommen von den Regelungen sind weiterhin folgende Motoren:

  • Tauchmotoren
  • Motoren mit Aufstellhöhe über 4000 m ü. NN
  • Motoren mit Umgebungstemperatur über 60°C
  • Motoren mit Betriebshöchsttemperatur über 400°C
  • Motoren mit Umgebungstemperatur unter -30°C
  • Bremsmotoren

Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]